Grundkonstruktion werden Vliese befestigt. Die Vliese werden so gefaltet, dass Taschen entstehen. In diese Taschen wird ein von der Vertiko-GmbH entwickeltes, extrem wasserspeicherndes und dennoch leichtes Substrat eingebracht.

Das Vertiko-Substrat ist absolut inert und frosthart. Die Pflanzen können nun in den Vliesen und dem Substrat wurzeln. Das erhöht wiederum die Frosthärte der Pflanzen. In die Vliesebene werden Tropfrohre mit 15 cm Tropferabstand eingebaut. Noch vor der Pflanzung wird ein optisch ansprechendes Abdeckvlies aufgebracht. Von den Taschen ist also nichts mehr zu sehen. Als Abdeckvlies verwenden wir ein optisch sehr ansprechendes grünchangierendes Vlies mit UV-stabilisierten Fasern oder eine Abdeckung aus Moosmatten.