Der Falknerweg in Dorf Tirol ist zwar von überschaubarer Länge, doch dafür umso einladender was Aussicht und Atmosphäre betrifft. Von hier genießen Sie einen wundervollen Rundblick vom Vinschgau bis ins Überetsch. 

Vom 28. März bis 3. Juni 2015 fand in Meran das Festival „Meraner Frühling 2015" statt. Zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen Natur und Kultur luden zu aufmerksamer Spurensuche durch die Parkanlagen und Museen der Stadt ein.

Umgestaltung eines Privatgartens mit einer Gesamtfläche von ca. 200 m2. Eine bestehende Kirschlorbeer-Hecke wurde entfernt, da sie neben ihrer Anfälligkeit gegen Mehltau auch sehr viel der wertvollen Fläche einnahm. 

Im Sommer 2017 wurden wir mit der Renaturierung eines steilen Waldgeländes beauftragt. Dieses wurde im Zuge der Errichtung eines Elektrizitätswerks gerodet, und sollte durch die Begrünungsmaßnahmen möglichst rasch in den natürlichen Zustand gebracht werden. 

In den Niederlanden entwickelte sich ab den 1930er Jahren eine Naturgartenbewegung mit sprichwörtlich „nachhaltiger“ Wirkung. Die Natur wurde im Zuge der Urbanisierung nicht mehr als ein zu dominierendes Nutz-Ding gesehen. 

Im Sommer 2006 wurde das Hotel Waltershof in St. Nikolaus, Ulten zur Gänze renoviert und ausgebaut. An der Südseite unterhalb des Hotels lagen bisher ein Tennisplatz und eine größere Wiese im Hang. 

Gartenmagazin

 
 
 
 
 
 

  

 

Grünkultur Luther in Merano, IT su Houzz

GrünKultur LUTHER

Leitergasse 1, Via della costa 1
I-39012 Meran/o (BZ)
T +39 (0)473 443 032

info@luther.it

 
Gruenkultur Luther
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen