Anlässlich einer Gärtnerreise durch Sizilien entdeckten wir begeisternde, außergewöhnliche Citrus-Raritäten, …

Kaviar-Limetten:
die Früchte dieser, zwar ungemein stacheligen Gesellen, beinhalten ein Kaviar-ähnliches Fruchtfleisch – eine exklusive, genießbare Dekoration eines jeden mediterranen Buffets, und die Attraktion einer jeden Garten-Party

Begamotte:
Diese betörend duftende Citrusart ist nur bedingt essbar, weil sie extrem sauer schmeckt. Dafür sind die Schalen der Bergamotte mit ihrem intensiv zitronigen Aroma besonders begehrt, beispielsweise als Basis für die Herstellung von Likören, Süßigkeiten, Getränken, Eis bzw. Sorbets.

Ichang-Zitrone:
stammt aus dem zentralen und südwestlichen China, wo die Pflanzen in Wald- und Strauchgesellschaften der Gebirge bis knapp auf 2.500m wachsen. Yuzu gilt neben der Wildzitrone als kältetolerante Citrus-Rarität und ist im Weinbauklima weitgehend winterhart.

Lima Rossa:
Bei Limetten, denken wir ja eigentlich immer an eine grüne Frucht. Tatsächlich ist diese Limettenart aber orange. Ihre Heimat ist Indien. Im ersten Moment ist ihre Frucht süß, später setzt sich aber die Note der Limette durch.

Chulo Key Lime:
Die Mexikanische-Limette bildet mittelgroße, leuchtend gelb abreifende Früchte. welche gerne für Limetten-Getränke verwendet werden.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen